Wir suchen Sie!

Sie sind:

Pädagogische Fachkraft 

  • ErzieherIn, 
  • SozialpädagogIn, 
  • SozialarbeiterIn, 
  • HeilpädagogIn oder HeilerziehungspflegerIn 

und verfügen über ausreichend Platz in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung?

Sie können sich vorstellen, dauerhaft 1-2 Kinder in Ihrem Privathaushalt aufzunehmen und sie nach Möglichkeit bis ins Erwachsenenleben zu begleiten?


Wir bieten Ihnen:

  • eine umfangreiche Begleitung und Unterstützung während der gesamten Unterbringung; Sie werden von unseren FachberaterInnen beraten und begleitet und in allen organisatorischen Fragen rund um die Hilfe unterstützt,
  • Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit eines Fachberaters/In,
  • ein überdurchschnittliches Entgelt für den Erziehungsaufwand in Vollzeit,
  • ein Netzwerk an Pflegefamilien und Erziehungsstellen für Austausch und Vernetzung,
  • geregelte Auszeiten und Entlastungsmöglichkeiten bei Krankheit, Urlaub ect. 
  • Supervision, Kollegiale Fallberatung und Fortbildung 
  • als auch eine Betrieblichen Altersvorsorge.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne können wir in einem Telefonat alle offenen Fragen besprechen. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail. 


Wir freuen uns auf Sie!


Wir suchen Pflegefamilien als Fachfamilie!

Wir suchen:

Zur Erweiterung unseres Angebots an Pflegefamilien in NRW, Hessen und RLP suchen wir engagierte Einzelpersonen, Paare oder Familien, die sich vorstellen können, in ihrem Privathaushalt 1 -2 Kinder langfristig zu betreuen und sie an Ihrem Leben teilhaben zu lassen, ihnen verlässliche und sichere Strukturen zu bieten und dabei maßgeblich an einer positiven Entwicklung teilhaben zu können.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine Ausbildung im Bereich der Heilerziehungspflege, (Kinder-)Krankpflege oder Sozialassistenz? Alternativ sind Sie bereit, sich von uns pädagogisch schulen zu lassen, um sich auf die neue Herausforderung als Pflegefamilie gut vorbereiten zu können? 
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Kindern aus besonderen Lebenszusammenhängen und interessieren sich für ihre Erfahrungen und persönlichen Geschichten?
  • Sie können sich vorstellen ein Kind in ihrem privaten Haushalt langfristig zu betreuen?
  • Sie haben Familie, leben alleine oder mit einem Partner zusammen?
  • Sie verfügen über geeigneten Wohnraum? Gerne unterstützen wir Sie auch dabei, diesen zu finden. 
  • Sie suchen eine neue Herausforderung als berufliche Alternative, die sich mit Ihrer Familie und Ihren Interessen gut verbinden lässt?


Wir bieten Ihnen:

  • Qualifizierte Beratung und Begleitung im Hilfeprozess und bei Krisen durch unsere FachberaterInnen
  • Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit eines Fachberaters/In
  • langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen in Erziehungsstellen, Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften und Pflegefamilien
  • Falls noch nicht vorhanden eine pädagogische Schulung und eine systemisch-traumapädagogische Qualifizierung
  • Supervision und kollegiale Fallberatung
  • ein Netzwerk an Pflegefamilien und Erziehungsstellen für Austausch und Vernetzung
  • geregelte Auszeiten und Entlastungsmöglichkeiten bei Krankheit, Urlaub ect. 
  • eine angemessene Honorierung Ihres pädagogischen und materiellen Aufwands mit Beiträgen zur Altersvorsorge.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne können wir in einem Telefonat alle offenen Fragen besprechen. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail. 


Wir freuen uns auf Sie!